Meer Sardinien UrlaubMeer Sardinien Urlaub
Forgot password?

Fahne – Entstehungs – und Deutungstheorien der Quattro Mori Sardiniens

Fahne – Entstehungs – und Deutungstheorien der Quattro Mori Sardiniens

Sardiniens Fahne heißt la bandiera dei quattro mori.
Sie zeigt ein rotes Sankt Georgs Kreuz auf weißem Grund und in jedem Viertel ein nach rechts blickender Mohrenkopf mit weißem Stirnband.

Die spanische Tradition erklärt den Ursprung mit dem Sieg der Spanier im Jahr 1096 in der Schlacht von Alcoraz. Nur dank des Heiligen Georgs, der den zahlenmäßig unterlegenen Spaniern zu Hilfe kam und die vier sarazenischen Könige köpfte, kam es gemäß der Legende zur Befreiung der aragonesischen Stadt Huesca.
Andere sehen in den vier Mohrenköpfen die Symbolisierung der vier wichtigen aragonesischen Siege in Spanien, als da wären die Wiedereroberung von Saragossa, Valencia, Murcia und der Balearen.

Die sardisch-pisanische Tradition sieht den Ursprung der sardischen Fahne hingegen im legendären Banner von Papst Benedetto VII. Um das Jahr 1016 soll er diesen den Pisanern zur Unterstützung der Sarden im Kampf gegen die Sarazenen und deren Anführer Mujahid geschenkt haben.

zurück

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Was sind Cookies? Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Diese Daten beinhalten Informationen darüber, welche Internetseiten Sie besucht haben. Sie helfen dabei, auch die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln. Cookies tragen erheblich zur Verbesserung Ihres Nutzererlebnisses bei. Sie ermöglichen jedoch nicht die Ermittlung personenbezogener Daten, wie z. B. Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Sollten Sie die Cookies deaktivieren, werden manche Funktionen der Webseite nur eingeschränkt nutzbar sein.