Meer Sardinien UrlaubMeer Sardinien Urlaub
Forgot password?

Strände – Golfo degli Angeli – Südöstlich der Inselhauptstadt Cagliari

Strände – Golfo degli Angeli – Südöstlich der Inselhauptstadt Cagliari

234 Solanas

großer Strand westlich des Kaps Capo Boi; goldgelber, feiner bis körniger Sand; grünes, eher flaches Meer; selbst in der Hauptsaison nicht allzu überfüllt

(GPS Koordinaten: 39.134311, 9.429591)

 235 Genn´e Mari

mittelgroßer Strand; weiß-goldgelber, feiner Sand; grünes, eher flaches Meer; in der Hauptsaison überfüllt

(GPS Koordinaten: 39.144737, 9.405197)

236 Cannesisa

Westlich der Küstenlokalität Torre delle Stelle gelegener, mittelgroßer Strand; weiß-goldgelber, feiner Sand; grünes, eher flaches Meer; in der Hauptsaison überfüllt

(GPS Koordinaten: 39.156711, 9.393427)

 

237 Geremeas (Baccu Mandara, Marongiu, Kala e Moru), Mari Pintau, Is Canaleddus, Cala Regina, Is Mortorius 

Geremeas: mittelgroßer, namentlich in drei Abschnitte unterschiedener Strand,

der südliche Strandabschnitt wird Baccu Mandara genannt

(GPS Koordinaten: 39.161928, 9.385541),

der mittige Marongiu

(GPS Koordinaten: 39.165763, 9.381360)

und der nördliche Kala e Moru

(GPS Koordinaten: 39.168353, 9.377037);

weiß-goldgelber, feiner Sand; grünes, eher flaches Meer; in der Hauptsaison überfüllt;

es folgt eine Reihe an zauberhaften Buchten wie Mari Pintau

(GPS Koordinaten: 39.173112, 9.372039);

Is Canaleddus

(GPS Koordinaten: 39.177292, 9.363913);

Cala Regina

(GPS Koordinaten: 39.179254, 9.355046)

und Is Mortorius oder auch Is Mortorio genannt

(GPS Koordinaten: 39.199191, 9.325922);

weißgrauer, grobkörniger Sand mit Kieselsteinen; blaugrünes, eher flaches Meer; in der Hauptsaison überfüllt – mit Ausnahme von Cala Regina: dieser Strand besteht aus größeren Kieselsteinen; hat ein eher tiefes Meer und ist in der Hauptsaison weniger überfüllt

 

238 Quartu

großer Strand mit dem gleichnamigen Teich im Hintergrund; heller, weißgrauer, feiner Sand; grünes, eher flaches Meer; in der Hauptsaison überfüllt

(GPS Koordinaten: 39.227224, 9.209697)

 

239 Poetto

ist der Stadtstrand der Inselhauptstadt Cagliari mit dem Naturschutzgebiet Parco di Molentargius – Saline im Hintergrund, zusammen mit dem Strand Quartu ist es ein insgesamt über 8 km langer Strand, welcher ferner viele Strandkioske und eine sehr schöne Strandpromenade bietet; heller, weißgrauer, feiner Sand; grünes, eher flaches Meer; in der Hauptsaison überfüllt

(GPS Koordinaten: 39.206432, 9.166885)

240 Cala Mosca

kleine Strandbucht westlich vom Kap S. Elia; grauer, grobkörniger Sand; grünes, eher flaches Meer; in der Hauptsaison überfüllt

(GPS Koordinaten: 39.186539, 9.151608)

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Was sind Cookies? Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Diese Daten beinhalten Informationen darüber, welche Internetseiten Sie besucht haben. Sie helfen dabei, auch die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln. Cookies tragen erheblich zur Verbesserung Ihres Nutzererlebnisses bei. Sie ermöglichen jedoch nicht die Ermittlung personenbezogener Daten, wie z. B. Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Sollten Sie die Cookies deaktivieren, werden manche Funktionen der Webseite nur eingeschränkt nutzbar sein.